• BuB
  • Service
  • BuB

Begleitung und Beratung von Kolpingsfamilien (BuB)


Begleitung und Beratung

Für alle Kolpingsfamilien, die sich um ihre Zukunft sorgen, bieten wir eine Begleitung und Beratung (kurz: BuB) durch Praxisbegleiter an.

Gestalten wir die Zukunft unseres Verbandes.

Ein Angebot des Diözesanverbandes Fulda in Kooperation mit dem Kolpingwerk Deutschland.


Deine Kolpingsfamilie nimmt die Zukunft in den Blick.

Dabei stellen sich manche Fragen, z.B.:

  • Wie begeistern wir die Mitglieder unserer Kolpingsfamilie für unsere Programmangebote?
  • Wie gründet man einen Familienkreis?
  • Wie gewinnen wir neue Mitglieder?
  • Wie motivieren wir neue Vorstandsmitglieder?
  • Wie lösen wir einen Konflikt im Vorstand?

Unser Angebot: Praxisbegleitung

  • Eure Fragen werden aufgegriffen.
  • Erfahrungen aus anderen Kolpingsfamilien werden eingebracht.
  • Gemeinsam mit euch werden Ideen, Wege und Schritte entwickelt.

Danach stellen wir dem Vorstand deiner Kolpingsfamilie eine Praxisbegleiterin bzw. einen Praxisbegleiter zur Seite.

Die Begleitperson steht euch so lange wie nötig zur Verfügung — mehrere Abende, einen ganzen Tag, ein Wochenende, …

Für weiter Informationen hier den BuB-Info-Flyer herunterladen.


Informationen für Praxisbegleiter_innen

Die „Begleitung und Beratung von Kolpingsfamilien“ ist es eine der wesentlichen verbandlichen Aufgaben. Alle Kolpingsfamilien sollen die Möglichkeit haben, dass von 27 Diözesanverbänden mitgetragene Begleitungs- und Beratungsangebot abzurufen.

Daher suchen wir für die Begleitung und Beratung von Kolpingsfamilien (BuB) ehrenamtliche Praxisbegleiterinnen und Praxisbegleiter!

Ausgebildete Praxisbegleiterinnen und Praxisbegleiter erwartet eine interessante und vielseitige Tätigkeit mit unseren ehrenamtlichen Vorständen. Begleitend bietet das Kolpingwerk Deutschland regelmäßig Vertiefungsmodule (Fortbildungen) an.

Du hast Interesse daran, Praxisbegleiter_in zu werden?

Dann bewirb Dich mit dem zum Download zur Verfügung stehendem Formular.