Aktuelle Berichte

Multi-Kulti-Begegnungsfest

Multi-Kulti-Fest KF Hünfeld 2017
Multi-Kulti-Fest KF Hünfeld 2017

KF Hünfeld feierte im Pfarrgarten gemeinsam mit Flüchtlingen

Bei herrlichem Sonnenschein feierte die Kolpingsfamilie Hünfeld mit den Flüchtlingen am letzten Maiwochenende ein Begegnungsfest im Garten des Pfarrzentrums St. Jakobus. Dieses Fest hat seinen Ursprung in der Vortragsreihe „Brauchtum in Deutschland“.


Zu Beginn wurden die Flüchtlinge in den drei Hünfelder Unterkünften abgeholt und wanderten sternenförmig in den Mai. Der erste Treffpunkt war der Spielplatz im Haselgrund, wo die Kinder erst einmal spielten. Dann ging es gemeinsam zum Pfarrzentrum. Dort wurden in gemütlicher Runde die gestifteten Kuchen und Salate mit Gegrilltem verzehrt. Dabei kam es zu einem regen Austausch zwischen den rund 70 Gästen. Für die musikalische Unterhaltung sorgten die Gitarrenspielerin Jana aus Russland und Hermann-Josef aus Hünfeld mit seinem Akkordeon.

Der Pfarrgarten lud sowohl die Kinder als auch die Erwachsenen zum Spielen ein. Besonders beliebt war der „Tower of Power“. Bei diesem Teamspiel müssen die Mitspieler mit Tauen versuchen die zum Spiel gehörenden Holzklötze zu einem Turm zusammenzubauen. Hier ist besondere Rücksichtnahme und Teamgeist gefordert. Wenn die Integration so gut klappt, wie dieses Spiel, dann kann man zuversichtlich sein. Auch das gemeinsame Aufräumen klappte bestens.

Abschließend ist festzustellen, dass es bei diesem Nachmittag schon viel lockerer zuging als im vergangenen Jahr und dass das Aufeinander zugehen beiden Kulturen das Zusammenleben erleichtern kann. „Wir sind ganz normale Menschen, vor denen man keine Angst zu haben braucht“, stellte eine Besucherin fest.

Bilder: Irene Gutberlet u. Dieter Hohmann

Multi-Kulti-Fest KF Hünfeld 2017
Multi-Kulti-Fest KF Hünfeld 2017
Multi-Kulti-Fest KF Hünfeld 2017
Multi-Kulti-Fest KF Hünfeld 2017
Multi-Kulti-Fest KF Hünfeld 2017