Aktuelle Berichte

65 Jahre Treue zum Kolpingwerk

65 Jahre Treue zum Kolpingwerk
65 Jahre Treue zum Kolpingwerk

Beim diesjährigen Kolpinggedenktag in Kirchhain fand nach dem Gottesdienst in der St. Elisabeth Kirche im Pfarrsaal ein Ehrenmarathon statt. Nach dem anschließenden Mittagessen saß man noch lange gemütlich zusammen. Für 40 Jahre Mitgliedschaft wurden geehrt: Norbert Gebhard, Stephan Stey, Dorothea Keller, Konrad Kremer, Reinhold Dörr, Ulrike Holl und Ursula Hartung.


Das 50 jährige Jubiläum begingen die Herren Walter Klamert, Arnold Gruß und Georg Gebhard. Alle drei bekamen die goldene Ehrennadel und einen Gutschein für ein Wochenende in einem Kolping-Ferienhaus überreicht.

Für sein 60 jähriges Engagement wurde Kolpingbruder Alfons Friese mit einer Urkunde ausgezeichnet und erhielt ein Buchgeschenk.

„Ich war damals 20 Jahre alt“, teilte der rüstige Jubilar Alfred Heim mit, der vor kurzem seinen 85 Geburtstag gefeiert hat. Er freute sich über seine Urkunde zum 65. jährigen Jubiläum und nahm sein Buchgeschenk mit einer herzlichen Umarmung entgegen.

Als Gratulanten freuten sich Präses Pater Joszua, die beiden kommissarischen Vorsitzenden Birgit Gruß und Jörg Herrmann und viele Kolpingschwestern und Kolpingbrüder.

65 Jahre Treue zum Kolpingwerk
65 Jahre Treue zum Kolpingwerk