Aktuelle Berichte

Christliches Brauchtum an Fronleichnam

Blumenteppich am Kolpingbildstock
Blumenteppich am Kolpingbildstock

Kirmesgesellschaft der Kolpingsfamilie Rothemann legt Blumenteppich vor Kolpingaltar

Schon seit ihrem Bestehen fühlt sich die KF Rothemann der christlichen Brauchtumspflege verpflichtet. So wird in jedem Jahr ein Blumenteppich an Fronleichnam vor einem Altar gelegt, der vor einem Kolpingbildstock steht. 


In diesem Jahr war das Motiv der Fisch, geheimes Erkennungszeichen der ersten Christen. Besonderer Standpunkt des Altars ist der Kolpingbildstock, der Adolph Kolping mit seinen Gesellen zeigt. Aufgestellt wurde der Kolpingbildstock von der Kolpingsfamilie Rothemann in besonderem Gedenken an den Gesellenvater. Weitere Traditionspflege ist die Durchführung des Kirchweihfestes von der Kirmesgesellschaft der Kolpingsfamilie. Zahlreiche Junge Erwachsene und auch Kirmeszwerge feiern gemeinsam mit der Kirchengemeinde im November die Weihe der katholischen Kirche.

 

2018-05-31-blumenteppich-2.jpg
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen