Aktuelle Berichte

Impulstag 2018 in Rothemann

Schenkt der Welt ein menschliches Gesicht.
Schenkt der Welt ein menschliches Gesicht.

Cocktail voller Kolpinggeist, Praxistipps und Emotionen

Bunt gemixt war er, der Cocktail am Impulstag 2018 für die Kolpingsfamilien in der Region Fulda und es war für jeden Geschmack etwas dabei.


Beim geistigen Impuls ging es um das Thema Pflanzen und Ernten. Hier wurde deutlich, was aus dem kleinen Pflänzchen geworden ist, was Adolph Kolping gepflanzt hat.

Ein vom Diözesanverband selbst produziertes Video zeigte einen Querschnitt von Kolpingbegeisterten, die sich zu Kolping und seinem Werk äußerten und sehr authentisch seine Botschaft weitertrugen.

Die einzelnen Referate präsentierten ihre Angebote und gaben Praxistipps. So bot das Referat Familie und Generationen Hilfe bei der Gründung von Familienkreisen und der Durchführung von Kess-Kursen an. Frauentag und Märchentag sind weitere Angebote im Jahr 2018.

Das Referat Eine Welt stellte seinen Eine-Welt-Guide vor. Ein Rollenspiel mit unterschiedlichen Ausgangspositionen von Kindern bezog die Besucher mit ein und ist genauso in Kolpingsfamilien umsetzbar.

Das Referat Politik und Gesellschaft berichtete von seiner Auftaktveranstaltung zum Thema Pflege und lud zum Speeddating ein. Alle Besucher tauschten sich spontan über brennende Fragen zum Thema Pflege aus, wie z.B. „Pflege im Heim“ oder „Pflege daheim“.

Im Mittelpunkt des Impulstags stand die Enthüllung eines Regals, über dessen Inhalte nicht zu viel verraten werden soll. Denn es gibt noch weitere Impulstage: Freitag, 23. Februar 2018 Pfarrheim Amöneburg, Dienstag 13. März 2018 Stiftssaal Fritzlar und Donnerstag, 15. März 2018 Pfarrheim Aufenau; jeweils um 19.00 Uhr. Nur soviel: Diese Überraschung lohnt sich.

Zum Abschluss in Rothemann wurde noch ein kurzer Ausschnitt aus dem Musical „Kolpings Traum“ gezeigt. Emotionaler Höhepunkt war das Lied: „Steht auf und gebt der Welt ein Lebenszeichen in jedem von euch brennt dasselbe Licht. Noch ist es dunkel, doch die Nacht wird weichen. Schenkt der Welt ein menschliches Gesicht.“ Dabei erhoben sich die Kolpinger mit Wunderkerzen von ihren Plätzen und feierten einen gemeinsamen Abschluss der gelungenen Veranstaltung. Da kam der anschließende Sektempfang genau richtig, um sich in persönlicher Runde nach den vielen Eindrücken auszutauschen.

2018-02-21-0-besucher-2.JPG
2018-02-21-0abesucher-3.JPG
2018-02-21-1-geistiger-impuls.JPG
2018-02-21-2-geistiger-impuls.JPG
2018-02-21-3-geistiger-impuls.JPG
2018-02-21-4-geistiger-impuls.JPG
2018-02-21-4a-tontoepfchen.JPG
2018-02-21-5a-video.JPG
2018-02-21-5ab-header-frauentag.JPG
2018-02-21-6-regal-verhuellt.JPG
2018-02-21-7-eine-welt-3-rollenspiel
2018-02-21-9a-speeddating.JPG
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen