Impuls Ölbergstunde

Die „Nacht der verlöschenden Lichter“ nimmt Bezug auf einen Brauch, den Dietrich Bonhoeffer in St. Petrus in Rom kennengelernt hat. Dieser Impuls kann zu zweit oder in einer Gruppe gelesen werden.

 Gerade in Zeiten der Coronakrise ist dieser Impuls eine Möglichkeit, zu Hause den Gründonnerstag zu begehen. In einer Gebetskette kann man sich auch mit anderen, z.B. in der Kolpingsfamilie verabreden, zeitgleich die Ölbergstunde zu lesen.

Über Kolping

Das Kolpingwerk ist ein Verband ehrenamtlicher Christen und engagiert sich in einer Solidargemeinschaft um Menschen Orientierung und Lebenshilfe zu geben.

In der Diözese Fulda gibt es rund 4.500 Mitglieder in über 60 Kolpingsfamilien.

Search

Nutzeranmeldung

Nutzeroptionen