Literatur im Pfarrgarten

Eine Decke, ein Picknick und das Lieblingsbuch. Mehr müssen die Teilnehmer nicht mitbringen für die Veranstaltungsreihe "Literatur im Pfarrgarten".

Ein Sessel mit Stehlampe wird zentral aufgestellt und wer möchte, setzt sich in den Sessel und liest den Zuhörern aus seinem Buch vor. Das können klassische Gedichte, lustige Texte, Krimis oder Sagen sein. Ein kleiner Abschnitt eines Buches wird vorgetragen, dann ist der nächste an der Reihe. Natürlich kann die Veranstaltung auch an anderen öffentlichen Plätzen durchgeführt werden. Durch die einfache Vorbereitung kann man sie auch kurzfristig an einem lauen Sommerabend organisieren.

Über Kolping

Das Kolpingwerk ist ein Verband ehrenamtlicher Christen und engagiert sich in einer Solidargemeinschaft um Menschen Orientierung und Lebenshilfe zu geben.

In der Diözese Fulda gibt es rund 4.500 Mitglieder in über 60 Kolpingsfamilien.

Search

Nutzeranmeldung

Nutzeroptionen