Gebetsandacht zum Thema "Einheit der Christen"

Die Kolpingsfamilie Aufenau  hatte zu einer Gebetsandacht an den neuen Marien-Bildstock am Rande von Aufenau eingeladen. Zum Thema "Einheit der Christen" beteten Gläubige aus drei Religionsgemeinschaften zusammen.

 

Lektoren waren von der katholischen Gemeinde Anita Burggraf , Sunnhild Kraus , Arno Weber und Robert Kraus , von der evangelischen Gemeinde Pfarrer Justus Mahn  und von den orthodoxen Flüchtlingen aus Afrika der Diakon Getu Tibebu. Zum Abschluss der Andacht betete man gemeinsam das "Vater unser" in den Sprachen Deutsch, Amharisch und Tigrinisch.

Tags:

Über Kolping

Das Kolpingwerk ist ein Verband ehrenamtlicher Christen und engagiert sich in einer Solidargemeinschaft um Menschen Orientierung und Lebenshilfe zu geben.

In der Diözese Fulda gibt es rund 4.500 Mitglieder in über 60 Kolpingsfamilien.

Search

Nutzeranmeldung

Nutzeroptionen