Kreative Menschen zeigen ihr Können

Kolpingsfamilie Aufenau veranstaltet Hobbykunstausstellung sowie Herbstcafé und lädt herzlich ein: 
Am Sonntag, den 3. November 2019 werden
erstmals im großen Saal des Kulturhauses Aufenau einige mit viel Liebe entstandene Produkte zu sehen sein. Wie der Vorstand der Kolpingsfamilie Aufenau mitteilt, werden die Besucher beim Eintritt in den großen Saal des Kulturhauses der Gemeinde von Martina Beringer und
ihren Schülerinnen aus der Näh-Arbeitsgemeinschaft der
Friedrich-August-Genth-Schule begrüßt werden. Die Mädchen präsentieren ihre neuesten Näharbeiten. M. Beringer : " Das Motto unseres Kurses lautet " Nähen macht glücklich".

Das wollen die Mädchen auch an die Besucher weitergeben. So werden Mädchen und Jungen ab neun Jahren zwischen 13 und 17 Uhr im Kulturhaus eingeladen, selbst Erfahrungen an den bereitgestellten Nähmaschinen zu sammeln. Die Schülerinnen des Nähkurses bieten zudem einige ihrer bezaubernden Einzelstücke zum Kauf an. Im vorderen Teil des Saales im Kulturhaus stellen elf einheimische Hobbykünstler ihre Kunstwerke aus. Die Künstler zeigen unter anderem weihnachtliche Deko-Artikel, Holzarbeiten, Handgestricktes, Stofftaschen, Schmuck aus Glascabochons, kunstvoll gestaltete Kerzen, hausgemachte Konfitüren, wunderschöne kalligrafisch gestaltete Geschenkkarten und vieles mehr. Ein besonderer Blickfang sind die Weihnachtskrippen, die aus Naturmaterialien angefertigt wurden.

Die Hobbykunstausstellung ist am 3. November von 10 bis 17 Uhr geöffnet. 

Im hinteren Teil des Saals befindet sich das von 14 bis 17 Uhr geöffnete Herbstcafé der Kolpingsfamilie . Hier warten ein großes Kuchenbüfett und duftender Kaffee auf die Besucher.

 

Tags:

Über Kolping

Das Kolpingwerk ist ein Verband ehrenamtlicher Christen und engagiert sich in einer Solidargemeinschaft um Menschen Orientierung und Lebenshilfe zu geben.

In der Diözese Fulda gibt es rund 4.500 Mitglieder in über 60 Kolpingsfamilien.

Search

Nutzeranmeldung

Nutzeroptionen