KF Aufenau bei Radlersonntag aktiv - Bewirtung am "Alten Pfarrhaus"

Der Wettergott hatte es am Radlersonntag gut gemeint.Das freute natürlich auch die Kolpingsfamilie Aufenau, denn die Radfahrer konnten, wie schon in gewohnter Weise, beim Radlerstopp am Alten Pfarrhaus in Aufenau gemütlich ihr Mittagessen und kühle Getränke einnehmen.

Natürlich boten die ökumenischen Frauen nebenan gleich Kaffee und leckeren, hausgemachten Kuchen an. Musikalisch mit Akkordeon umrahmt, schmeckte das alles noch viel besser. Selbstverständlich war anschließend auch MITSINGEN angesagt. Frisch gestärkt konnte dann die Fahrt fortgesetzt werden.

Doris Knobloch / Jürgen Hess
Foto: Jürgen Hess

Tags:

Über Kolping

Das Kolpingwerk ist ein Verband ehrenamtlicher Christen und engagiert sich in einer Solidargemeinschaft um Menschen Orientierung und Lebenshilfe zu geben.

In der Diözese Fulda gibt es rund 4.500 Mitglieder in über 60 Kolpingsfamilien.

Search

Nutzeranmeldung

Nutzeroptionen