Päckchenaktion für das Ahrtal des Kolpingwerks Fulda

Eine Aktion des Fachausschusses Familie und Generationen - Macht mit!
Liebe Kolpingsfamilien und Kolpingfreunde im Bistum Fulda,
 

wir freuen uns, euch mal wieder ein Hilfsprojekt vorstellen zu können, wo wir gemeinsam als Verband wirken können. 

Unser Fachausschuss Familie und Generationen will diesen Frühling ein Projekt starten, um bedürftigen Familien, Kindern oder Senioren aus dem Ahrtal zu helfen, die von der Flutkatastrophe 2021 betroffen waren und immer noch sind. 

So haben wir uns mit dem Kolpingwerk Diözesanverband Trier und der Kolpingsfamilie in Ahrweiler in Verbindung gesetzt und gefragt, wo es denn Bedarf gibt und unsere Aktion auch wirklich helfen würde. Uns wurde vorgeschlagen ein Seniorenheim in Ahrweiler mit einer Päckchenaktion zu unterstützen, da das Heim viele Senioren aufgenommen hat, die durch die Flutkatastrophe ihr Zuhause verloren haben.  

Es sollen einhundert Päckchen mit Bodylotion, Handcreme, Duschgel und Süßigkeiten gepackt werden – warum genau das? Weil es die Aussage der Bewohner im Ahrtal war und wir genau diese Wünsche erfüllen wollen.

Gerne würden wir auch etwas Persönliches von uns als Kolpingwerk Fulda mit einpacken. So sind wir auf die Idee gekommen, dass sich die Senioren sicher über selbstgemalte Bilder von Kindern freuen würden und diese von den Kindern in den Kolpingsfamilien gemalt werden könnten.   

Wenn ihr euch beteiligen wollt, dann freuen wir uns darüber, wenn ihr uns eure Spenden bis zum 07.05.2023 zukommen lasst auf folgendes Konto mit dem Verwendungszweck „Spende Päckchenaktion Ahrtal” 

Sparkasse Fulda | IBAN DE 57 5305 0180 0041 0421 13 | BIC HELADEF1FDS 

 

Der Einfachheit halber stellen wir uns vor, dass wir die Pflegeprodukte zentral besorgen und dann einheitlich auf die Päckchen aufteilen. Wenn ihr uns mit Sachspenden unterstützen wollt, freuen wir uns natürlich auch, ebenso wie über die gemalten Bilder. 

Gemeinsam mit den Bewohnern des pings-Azubikampus werden wir die Päckchen liebevoll packen und dann am 17.05.2023 nach Ahrweiler bringen, um sie persönlich zu übergeben und den Senioren dort eine Freude zu bereiten.  

Bei Rückfragen könnt ihr euch gerne an das Diözesanbüro wenden. 

 

Wir freuen uns mit eurer Unterstützung die Päckchenaktion umsetzen zu können und verbleiben mit lieben Grüßen und Treu Kolping! 

 

 

Birgit Gruß                                                                           Jürgen Gerigk 

Stv. Diözesanvorsitzende                                                         DFA Familie und Generationen 

Und DFA Familie und Generationen 

  

 

Massimo Zanoner                                                                     Johanna Baier 

Verbandsreferent                                                               Freiwilligendienst 

 
 
 

Kolpingwerk Diözesanverband Fulda e.V. 

Liobastraße 2  - 36037 Fulda

Telefon: 0661-10000  

E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Internet: www.kolping-fulda.de

-----------

Registergericht: Amtsgericht Fulda - VR 998

Search

Nutzeranmeldung

Nutzeroptionen