Aktuelle Berichte

Kolping als Gastgeber

Ende Oktober weilte die Kolpingsfamilie Seligenstadt mit 35 Teilnehmern zu Gast in Burghaun.


Der Tag begann mit einem gemeinsamen Frühstück im Don Bosco Haus, an dem auch 20 Mitglieder aus Burghaun teilnahmen. Fleißige Hände unter der Regie von Wolfgang Gutberlet sorgten für ein ansprechendes Frühstücksbuffet. Anschließend führte Wolfgang Christmann unsere Gäste durch die beiden Burghauner Kirchen und danach begleitete er sie zum Point Alpha, mit Führung. Unsere Gäste waren von den Führungen in Burghaun und auf Point Alpha sehr beeindruckt. Darum möchte sich der Kolpingvorstand bei Wolfgang Christmann für seine ganztägige Bereitschaft ganz herzlich bedanken. Die Kolpingsfamilie Seligenstadt erwiderte damit einen Besuch der Kolpingsfamilie Burghaun in Seligenstadt. Es lohnt sich immer wieder über den eigenen Tellerrand zu schauen.