Aktuelle Berichte

Kolpinggedenktag 2017 in Giesel

Der Kolpinggedenktag 2017, der mit einem Familiengottesdienst mit Pfarrer Christian Schwierz in der Pfarrkirche St. Laurentius begann und unter dem Thema „Wir wissen wo´s lang geht“ von Kindern mitgestaltet wurde, brachte vielen Freude.


Anschließend wurden in der Feierstunde im Jugendheim auch zahlreiche Mitglieder für ihre langjährige Mitgliedschaft in der Kolpingsfamilie und im Kolpingwerk geehrt.Die Ehrungen wurden von Pfarrer Christian Schmitt und dem 2. Vorsitzenden Ewald Schneider vorgenommen. Nach den Ehrungen übergab Vorsitzender Walter Block dem scheidenden Pfarrer Christian Schwierz für seine priesterliche Begleitung und sein offenes Ohr (obwohl er nicht Präses der Kolpingsfamilie war) ein Präsent und wünschte ihm für sein weiteres Wirken in den neuen Pfarrgemeinden Eichenzell und Lütter Gesundheit und Gottes Segen. Herr Schwierz bedankte sich hierfür in einer kleinen Ansprache. Mit dem Kolpinglied endete die Feierstunde. Es folgten bei leckerem Essen rege Gespräche und Austausch, womit der Gedenktag zu vorgerückter Stunde zu Ende ging.