• Main-Kinzig
  • KF Aufenau

Artikel aus der Kolpingsfamilie Aufenau

2018-06-18-friedensandacht-2-img1632-kopie

Flüchtlinge und Deutsche beten gemeinsam

Die Kolpingsfamilie Aufenau hatte zum ersten Mal in diesem Jahr zum gemeinsamen Gebet katholischer und evangelischer Christen sowie der christlich-orthodoxen Flüchtlinge aus Wächtersbach und Umgebung zum neuen Marien-Bildstock der Aufenauer Gemeinde eingeladen.

Vertreter der Kolpingsfamilie Aufenau zusammen mit dem  Bezirksvorsitzenden Norbert Müller ( ... von links) vor der Waldkapelle   "Liebfrauenheide"

Wallfahrt der Bezirke Seligenstadt und Offenbach

Seit fast 50 Jahren veranstalten die Kolpingsfamilien der Bezirke Seligenstadt und Offenbach jeweils im Monat Mai eine Wallfahrt zur Waldkapelle "Liebfrauenheide" bei Froschhausen. 

Der Kolping-Vorsitzende Robert Kraus mit Nebai, Bilal, Tesfalem, Yohannes und Tesfay vor dem beladenen LKW.

Sich gegenseitig helfen : Ein Bestandteil der gelebten Integration

Seit 2014 kümmern sich Mitglieder der Kolpingsfamilie Aufenau zusammen mit einigen Bewohnern des Stadtteils um die in Aufenau wohnenden Flüchtlinge.

2018-04-24-aks

Auch in Aufenau und in Neudorf wurde die Altkleidersammlung  "Aktion Eine Welt"  durchgeführt.

Aufenauer Christen organisieren Wallfahrt zur Waldkapelle "Graue Ruh"

Wächtersbach-Aufenau: Seit einigen Tagen ist es unübersehbar: Regen und Sonne im Wechsel sind die Voraussetzungen dafür, dass am kahlen Astwerk von Bäumen und Büschen das frische Grün des Frühlings sichtbar wird. Da im Spessartwald hauptsächlich Laubbäume stehen, ist das helle Grün der neuen Triebe in den nächsten Wochen die vorherrschende Farbe in dieser Region.

Die Besucher aus Aufenau waren begeistert über die ausgestellten Keramiken.

Außergewöhnliche Keramiken begeisterten

"In den 90 Minuten der Führung durch das Lindenhof-Keramikmuseum haben mir Klaus-Dietrich Kessler und seine Frau Marlies die Augen geöffnet, für die Schönheiten der Produkte der einstigen Wächtersbacher Keramikfabrik in Schlierbach", so der Kolping-Vorsitzende Robert Kraus. Die Kolpingsfamilie Aufenau hatte sich zu einer Besichtigung des einzigartigen Keramikmuseums in Streitberg angemeldet.

 

2018-03-24-osteraktionimg1516.JPG

"Die Malaktion machte mir riesig Spaß" - Kolpingsfamilie Aufenau verwandelte Altes Pfarrhaus in ein Malstudio

Die Kolpingsfamilie Aufenau hatte in ihr Malstudio im Alten Pfarrhaus der Gemeinde eingeladen.

Malstudio im Pfarrhaus

Aktion der Kolpingsfamilie Wächtersbach-Aufenau

Am Freitag, 23.  März 2018, wird der Saal im Alten Pfarrhaus von Aufenau umgewandelt in ein Malstudio der besonderen Art. Kleine und große Künstler bemalen dann hartgekochte Eier nach eigenen Ideen, so dass daraus kleine Kunstwerke entstehen.

Lichterkreuzweg durch Aufenau -- Erinnerung an heutige Leiderfahrungen

Die Christen aus Aufenau, Neudorf und Bad Orb kamen am Abend mit Windlichtern zur katholischen Pfarrkirche von Aufenau. Robert Kraus konnte im Namen der
Kolpingsfamilie über 20 Gläubige zum Lichterkreuzweg begrüßen.
2017-12-19-adventsliedersingen-3

Zahlreiche Kerzen erhellten mit ihrem angenehmen Licht den kleinen Saal des Alten Pfarrhauses von Aufenau, die Kolpingsfamilie Aufenau hatte zu einem offenen Singen eingeladen.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen