• Nordhessen
  • KF Hessisch Lichtenau

Kolpingsfamilie Hessisch-Lichtenau

Termine

DatumTermin | VeranstaltungOrt
03. Dezember 2017Kolping-GedenktagKirche Christkönig
12. Januar 2018MitgliederversammlungE-Stein-Haus
09. Februar 2018Schlachteessen
23. Februar 2018KreuzwegKirche Christkönig
27. März 2018Vortrag: Die Arbeit des Internationalen KolpingwerkesKirchenkeller
01. Mai 2018Josefschutzfest
09. Juni 2018Hl. Messe - 50 Jahre KF Hessisch-LichtenauKirche Christkönig anschließend E-Stein-Haus
05. August 2018Besuch der Kolpingsfamilie Fritzlarwird noch mitgeteilt
08. September 2018Tagesausflug
22. November 2018VortragE-Stein-Haus
Kolpingsfamilie Hessisch-Lichtenau

Artikel aus der Kolpingsfamilie Hessisch Lichtenau

Gehorsam gegenüber Gott wichtiger als gegenüber weltlicher Macht

Bei einem Bildungsabend der Kolpingsfamilie Hessisch Lichtenau wurde das Leben und Wirken von Pater Engelmar Unzeitig von Herrn Robert Richter, Waldkappel, vorgestellt.

KF Hessisch Lichtenau on Tour 2017

Tagesfahrt bei herrlichem, sonnigem Herbstwetter

Das Eichsfeld und der Grenzbereich Niedersachsen war das Ziel der diesjährigen Tagesfahrt von der Kolpingsfamilie Hessisch Lichtenau. Schon um 07:30 Uhr startete der Bus in Walkappel und um 08:00 Uhr in Hessisch Lichtenau bei leichtem Nebel.

2017-05-01-josefschutzfest-1

Wie in jedem Jahr feierte die Kolpingsfamilie Hessisch Lichtenau auch in diesem Jahr am 1. Mai das Josefschutzfest.

Kolpinggedenktag 2016 Hessisch Lichtenau

Kolpinggedenktag der Kolpingsfamilie Hessisch Lichtenau

Den diesjährigen Kolpinggedenktag feierte die Kolpingsfamilie Hessisch Lichtenau in der „CHRISTKÖNIG“ Kirche.  Viele der Kirchenbesucher wunderten sich über das Verkehrszeichen „Sackgasse“ das im Altarraum aufgestellt war. Da staunte auch das jüngste Mitglied der Kolpingsfamilie, Jan Maul, als er mit seinem Fahrrad vor dem Verkehrszeichen stand und ihm beschieden wurde, dass es nicht mehr weiter geht und er umkehren muss.

Gerda Brückmann Ehrenbrief des Landes Hessen

Langjährige Kolpingschwester erhält Ehrenbrief des Landes Hessen

Das langjährige Kolpingmitglied Gerda Brückmann von der Kolpingsfamilie Hessisch Lichtenau wurde vom Hessischen Ministerpräsidenten mit dem „Ehrenbrief des Landes Hessen“ ausgezeichnet.

Gratulation Alfred Weiser

Kolpingsfamilien gratulieren Alfred Weiser

Das langjährige Kolpingsmitglied Alfred Weiser von der Kolpingsfamilie Hessisch Lichtenau, wurde von Bundespräsident Joachim Gauck mit dem „Verdienstkreuz am Bande des Verdienstordens der Bundesrepublik Deutschland“ ausgezeichnet.

Das Schleiertuch von Manoppello

Auch in diesem Jahr konnte die Kolpingsfamilie Hessisch Lichtenau Herrn Robert Richter, Waldkappel, als Referent zu einem hochinteressanten Informationsabend gewinnen. Es ging um das Schleiertuch von Manoppello.

2016-09-26-wuerzburg-2

Würzburg im Bezirk Unterfranken/Bayern war das diesjährige Ziel für den Tagesausflug der Kolpingsfamilie Hessisch Lichtenau. Bei herrlichem Herbstwetter traten die Teilnehmer der Reise in Waldkappel und Hessisch Lichtenau die Reise an. Nach einer kurzen Pause auf der Autobahn wurde Würzburg erreicht. Gleich nach der Ankunft konnten die Teilnehmer im reservierten Restaurant „Würtzburg“ einkehren und das vorbestellte Mittagessen einnehmen.

2016-07-26-klosterkirche-germerode-1

Vor der diesjährigen Sommerpause besuchte die Kolpingsfamilie Hessisch Lichtenau die über 800 Jahre alte Klosterkirche in Germerode. Zahlreiche Mitglieder und Gäste waren der Einladung gefolgt. Herr Rohmund aus Germerode fungierte als Führer.

KF Hessisch Lichtenau unterstütz Unterschriftenaktion

Die KF Hessisch Lichtenau unterstützt die Forderung der KAB DV Fulda an den Gesetzgeber, noch in dieser Legislaturperiode zur vollen Parität der Beiträge in der gesetzlichen Krankenversicherung zwischen Arbeitgeber und Arbeitnehmer zurückzukehren.