aus osteraktion
wird aktion oskar hilft!

Aus der OsterAktion wird Aktion Oskar hilft

"Viele kleine Leute, an vielen kleinen Orten, die viele kleine Dinge tun, werden das Angesicht der Erde verändern."

Die Erfolgsgeschichte der „OsterAktion“ begann bereits 1981. Eine kleine Gruppe von Engagierten der Kolpingjugend in Altenmittlau legte den Grundstein für diese Aktion, als sie in der Vorosterzeit selbstbemalte Ostereier verkaufte und den Erlös spendete. Aus dieser Zeit stammt auch der Name der Aktion, wobei die Aktionen der unterschiedlichen Jugendgruppen so vielfältig sind wie die Jugendlichen selbst. Alle Aktionen zur Gewinnung von Spenden sind uns willkommen. Der Kreativität bei der Durchführung sind keine Grenzen gesetzt. Unter der Federführung der Kolpingjugend im Bistum Fulda wird die OsterAktion heute in zahlreichen Orten durchgeführt und von vielen Verbänden, Pfarr- und Jugendgruppen mitgetragen.

Seit Beginn dieser beispiellosen Aktion konnte ein Erlös von über einer halben Million Euro an Projekte, mittlerweile weltweit, ausgeschüttet werden. Der Aufbau und der Erhalt unzähliger Sozialprojekte konnte so gewährleistet werden. Dabei steht die „Hilfe zur Selbsthilfe“ im Mittelpunkt aller finanziellen Zuwendungen. 2018 war es Zeit für einen Relaunch. Die Aktion wurde umgekrempelt und erweitert und schreibt nun als Aktion Oskar hilft die Erfolgsgeschichte weiter fort.

Image

Über Kolping

Das Kolpingwerk ist ein Verband ehrenamtlicher Christen und engagiert sich in einer Solidargemeinschaft um Menschen Orientierung und Lebenshilfe zu geben.

In der Diözese Fulda gibt es rund 4.500 Mitglieder in über 60 Kolpingsfamilien.

Aktuellste Berichte

Search

Nutzeranmeldung

Nutzeroptionen